Andrea Taucher

körperorientierte Begleitung die verändern kann

 

 

 

 

 

 


"Du kannst nur verändern was du wirklich fühlst"

Begonnen durch eigene gesundheitliche Herausforderungen und dem Interesse an unserem "Verkörpertem Selbst" habe ich verschiedene Körper-, Medizin und Psychologiesysteme erfahren. Meine intensive Beschäftigung mit den unterschiedlichsten Heilmethoden und der Begleitung von Menschen haben mich dabei vor allem eines gelehrt:

 

Heilung ist immer in uns selbst angelegt und kann jederzeit in den verschiedenen Ebenen geschehen.

 

1987 entdeckte ich Yoga und intensivierte in den folgenden Jahren meine Yogapraxis bei 3HO Kundalini Yoga (Yogi Bhajan) .

Nach 6 Jahren praktischer Yogaerfahrung wurde mir Yoga zu statisch und ich folgte meinem Impuls und widmete mich dem Tanz.

 

Im Jahr 1994 entdeckte ich Tanz, Gesang und künstlerischen Ausdruck (afrikanischer Tanz, Contact Improvisation, Gesangsunterricht, Laienschauspielgruppe).

 

Im Jahr 2000 begegnete ich Divo G. Müller und ihrem einzigartigem Körpertraining. Fasziniert von der Komplexität und Heilkraft dieses Trainings entschloß ich mich 2008 für die zweijährige Ausbildung zur Bodyblisstrainerin.

Continuum Movement lernte ich in diversen Fortbildungen u.a. bei Emilie Conrad (Begründerin), Robin Becker , Gael Rosewood , Susan Harper und Manuela Mischke-Reeds kennen und liebe diese Methode mehr und mehr.

 

Hauptberuflich arbeitete ich bis 2010 als Pädagogin.

 

Seit 2011 bin ich als selbständige Bodybliss Trainerin tätig.

Ich biete in Augsburg wöchentliche Körperweisheits-Trainings in der Tanzakademie Zaboj an.

 

Monatlich findet ein Continuum Workshops in Augsburg statt.

 

Angetan von den Möglichkeiten des Bindegewebstraining habe ich mich im Bereich Fascial-Fitness unter der fachlichen Leitung von Divo G. Müller und ihrem Mann  Dr. hum. biol. Dipl. Psych. Robert Schleip weitergebildet und bin seit Februar 2012 "zert. Fascial-Fitness-Trainerin".

 

2013 -2016 Weiterbildungen in

"HAKOMI". Diese Methode vereint liebevolles Gewahrsein, Gewaltfreiheit, Selbstorganisation/Selbsheilung in Achtung der Vernetztheit von Körper, Geist und Seele.

"FOCUSING" körperorientierteTechnik zur Selbstwahrnehmung und finden nächster Lösungsschritte.

"SOMATIC EXPERIENCE" Methode um den Körper von der Last traumatischer Erfahrungen zu befreien.

"TAMALPA LIFE ART PROCESS"  ganzhetiliche Methode die uns lehrt, das es eine unzertrennbare Verbindung zwischen Körperweisheit und Leben gibt, und sich in dieser, durch verschiedene Formen des künsterlischen Ausdrucks zu erforschen.

 

2013 - 2016 Vorsitzende des bodybliss Netzwerk e.V. und Initiatiorin des Bodybliss-Festivals.

 

Seit 2016 wieder im Erfahrungsraum

"Schamanische Wissenschaft"
sowie "Holotropes Atmen" bei Brigitte Grof/Sylvester Walch

 

Seit 2017 Weiterbildung in

"Ostheopathischer Nervensystembehandlung"

 

2018

Weiterbildung zur

"Fachberaterin für Streß & Burn-out Prophylaxe"

(Anerkennung durch gesetzlichen Krankenkassen als Präventionsprogramm zur Stressbewältigung im Sinne des §20 Abs. 1 SGB V)